MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Daniel Craig

Daniel Craig

britischer Schauspieler
Geburtstag: 2. März 1968 Chester
Nation: Großbritannien, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 47/2020 vom 17. November 2020 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Daniel Wroughton Craig wurde am 2. März 1968 als Sohn eines Stahlarbeiters und einer aus Berlin stammenden Kunstlehrerin im englischen Chester geboren. Nach der Trennung der Eltern 1972 wuchs er bei der Mutter in Liverpool in einem von Armut und Gewalt geprägten Viertel mit einer älteren Schwester auf. Später zog die Mutter mit den Kindern auf die Insel Wirral und heiratete den in Großbritannien bekannten Künstler Max Blond.

Ausbildung

Schon mit sechs Jahren spielte C. an der Schule Theater. Mit 16 zog er - ermutigt von der Mutter - nach London, wo er am National Youth Theatre erste Bühnenerfahrungen sammelte. Seine weitere Schauspielausbildung erhielt er an der renommierten Guildhall School of Music and Drama.

Wirken

Karrierebeginn und DurchbruchErste Stationen des Mimen waren nach Abschluss des Studiums verschiedene Londoner Bühnen, darunter auch das legendäre Old Vic (Royal Victorian Theatre). Dem Theater blieb er auch im Lauf seiner Karriere treu, so spielte er 2002 gleich drei Rollen in dem Stück "Die Kopien" und trat ...


Die Biographie von Daniel Craig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library