MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Daniil Trifonow

Daniil Trifonow

russischer Pianist
Geburtstag: 5. März 1991 Nischni Nowgorod
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 19/2022 vom 10. Mai 2022 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Daniil (Olegowitsch) Trifonow wurde am 5. März 1991 in Nischni Nowgorod als Sohn musikbegeisterter Eltern - Oleg und Marina Trifonow - in eine christlich-orthodoxe Familie geboren und beschäftigte sich bereits im Alter von fünf Jahren mit der Komposition von ersten Klavierstücken. Als Achtjähriger wirkte er schon bei Orchesterkonzerten mit. Seine erste musikalische Begegnung sei jedoch mit einem Synthesizer gewesen, sagte er in einem Interview (Galore, 11/2021).

Ausbildung

T., dessen Eltern seinetwegen nach Moskau gezogen waren, erhielt seine Ausbildung an der Moskauer Gnessin-Musikakademie bei Tatjana Zelikman und besuchte die Kompositionsklasse bei Vladimir B. Dovgan (2000-2009). Als Meisterschüler von Sergej Babayan studierte er dann am Institute of Music in Cleveland weiter. Babayan ist noch immer T.s Mentor und brachte ihm bei, durch häufigen Wechsel des Pianos nicht von einem eigenen Flügel abhängig zu werden.

Wirken

Schnelle Karriere seit 2011Das Ausnahmetalent T. begann seine Karriere als Pianist mit diversen Preisen bei internationalen Wettbewerben wie beim Moskauer Skrjabin-Wettbewerb oder beim Klavierwettbewerb von San Marino sowie beim Eurovision Young Musicians oder beim Warschauer Chopin-Klavierwettbewerb. ...


Die Biographie von Daniil Trifonow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library