MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

David Weiss

Schweizer Künstler
Geburtstag: 21. Juni 1946 Zürich
Todestag: 27. April 2012 Zürich
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 13/2015 vom 24. März 2015 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2016


Blick in die Presse

Herkunft

David Weiss wurde 1946 als Sohn eines protestantischen Pfarrers in Zürich geboren.

Ausbildung

Von 1963 bis 1964 besuchte W. den Vorkurs an der Kunstgewerbeschule in Zürich. Anschließend wechselte er bis 1965 in die Bildhauerklasse an der Kunstgewerbeschule in Basel.

Wirken

Anfänge der KarriereSeine ersten Arbeiten stellte W. zusammen mit Urs Lüthi 1970 in Bern aus. Die erste Einzelausstellung hatte er 1976 in der renommierten Galerie Pablo Stähli in Zürich, weitere Gruppenausstellungen im In- und Ausland folgten. Obwohl W. drei Zeichnungsbücher, u. a. das "Regenbüchlein" (1975) und "Wandlung" (1976) veröffentlicht hatte, blieb dieser frühe Teil des Werks, das W. als einen hochbegabten Zeichner ausweist, bis kurz vor W.s Tod fast unbeachtet liegen. Erst 2014 wurde eine große Ausstellung dieser grafischen Arbeiten aus den Jahren 1968-1979 im Kunstmuseum Chur gezeigt; anlässlich dieser Schau entstand 2014 auch das Bilderbuch "Die Wandlungen".

Zusammenarbeit mit Peter FischliSeit 1979 arbeitete W. mit dem sechs Jahre jüngeren ...


Die Biographie von David Weiss ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library