MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Denton A. Cooley

amerikanischer Herzchirurg; Prof.; M.D.
Geburtstag: 22. August 1920 Houston/TX
Todestag: 18. November 2016 Houston/TX
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 31/1990 vom 23. Juli 1990 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Denton Arthur Cooley wurde am 22. Aug. 1920 als Sohn eines wohlhabenden Zahnarztes in Houston/Texas geboren.

Ausbildung

C. besuchte die San Jacinto High School und studierte dann ab 1937 an der Universität von Texas in Austin zunächst Zoologie. Auf Anraten seines Vaters belegte er daneben aber auch medizinische Kurse. Nachdem er 1941 mit Auszeichnung zum Bachelor of Arts graduiert hatte, bezog er das Texas College of Medicine in Galveston. Später wechselte er an die Johns Hopkins University School of Medicine in Baltimore über. Dort promovierte er 1944 "magna cum laude" zum Doctor of Medicine (M.D.). Seine erste Herzoperation - er assistierte im Nov. 1944 in Baltimore bei dem ersten dort durchgeführten Eingriff an einem "Blue Baby" (Säugling mit angeborenen Herzfehler) - faszinierte ihn so sehr, daß er sich auf Herzchirurgie spezialisierte.

Noch während seiner Fachausbildung gelangen C. einige aufsehenerregende Operationen am offenen Herzen. 1946-48 war ...


Die Biographie von Denton A. Cooley ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library