MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dietrich Schwarzkopf

deutscher Fernsehjournalist; Programmdirektor der ARD (1978-1992); CDU
Geburtstag: 4. April 1927 Stolp/Pommern
Todestag: 21. Januar 2020 Starnberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 27/2020 vom 30. Juni 2020 (sb)


Blick in die Presse

Herkunft

Dietrich Schwarzkopf, kath., wurde 1927 als Sohn eines Tierarztes in Stolp (Pommern) geboren.

Ausbildung

Nach Oberschulbesuch in Babelsberg, Berlin und Cottbus (Kriegsabitur) begann Sch. 1945, als Volontär des Preußischen Geheimen Staatsarchivs in Berlin zu arbeiten. Ein Jahr später wechselte er zum Berliner "Tagesspiegel", wo er die zum Brotberuf gewordene Archivtätigkeit bis 1950 fortsetzte. Nebenher studierte er ab 1948 Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin, wo er 1954 die Erste juristische Staatsprüfung ablegte. 1950 ging er als Austauschstudent für ein Jahr an die Staatsuniversität von Minnesota/USA, studierte dort Zeitungswissenschaft und Politologie und erwarb mit einer Arbeit über "State Responsibility for Hostile Propaganda in Peace Time" den Master-Grad.

Wirken

Print-Redakteur1952-1955 "Tagesspiegel"-Redakteur in Berlin, ging Sch. anschließend als Korrespondent dieses Blattes und anderer Zeitungen nach Bonn, schrieb Rundfunk- und Fernsehkommentare und berichtete u. a. regelmäßig von internationalen Konferenzen.

Wechsel zum Rundfunk 1962 wechselte Sch. zum Funk und leitete bis 1966 das Bonner Studio ...


Die Biographie von Dietrich Schwarzkopf ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library