MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Edmund Bruggmann

Schweizer Skirennläufer
Geburtstag: 15. April 1943 Flums
Todestag: 9. Juni 2014 Walenstadt
Klassifikation: Ski Alpi
Nation: Schweiz

Internationales Sportarchiv 06/1968 vom 29. Januar 1968
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2014


Laufbahn

Edmund "Edy" Bruggmann schaffte Anfang Januar 1964 auf sensationelle Art den Sprung in die Weltklasse, als er am Iseler bei Oberjoch mit der hohen Startnummer 35 den Riesenslalom des deutschen FIS-A-Rennens gewann. Er siegte auch 1965 im Riesenslalom von Adelboden, musste dann aber mit einem weiteren internationalen Sieg bis zum Olympiawinter 1968 warten, in dem er sich dann in überragender Form präsentierte. Er schlug in beiden Riesentorläufen am Iseler bei Oberjoch die ganze Weltklasse und holte sich auch in Adelboden den Sieg im Riesenslalom. Mit dem dritten Rang in Wengen und dem zehnten Platz in Kitzbühel erwies Bruggmann, den seine Freunde Edi nennen, sich auch als äusserst starker Abfahrtsläufer.

Edi Bruggmann, am 15. April 1943 geboren, ist als einziger Sohn einer Lehrersfamilie mit vier Töchtern im Saxli etwa Dreiviertelstunden oberhalb Flums aufgewachsen. Er absolvierte eine vierjährige Lehre als Elektroniker (Spezialist für automatische Steuerung von Heizungen) in Bad Ragaz. Sein bevorzugtes Beförderungsmittel war das Velo. Mit einem "Halbrenner" legt ...


Die Biographie von Edmund Bruggmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library