MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Eduard Lohse

deutscher ev. Theologe; Ratsvorsitzender der EKD (1979-1985); Prof.; Dr. theol.
Geburtstag: 19. Februar 1924 Hamburg
Todestag: 23. Juni 2015 Göttingen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1999 vom 4. Januar 1999 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Eduard Lohse wurde am 19. Febr. 1924 in Hamburg geboren. Er entstammt einer Lehrerfamilie.

Ausbildung

Am Hamburger Johanneum machte er 1942 Abitur und war dann im Krieg Seeoffizier, zuletzt Schnellbootkommandant. 1945/1946 nahm er an der Theologischen Schule in Bethel ein Theologiestudium auf, das er an der Universität Göttingen fortsetzte.

Wirken

In Göttingen begann er, nach Examen und Promotion, 1949 als Assistent bei dem Neutestamentler Prof. Joachim Jeremias seine wissenschaftliche Karriere, die er nur kurz durch eine Tätigkeit als Gemeindepfarrer in Hamburg unterbrach. Von 1950 bis 1953 nahm er an der Kirchlichen Hochschule in Hamburg einen Lehrauftrag für Neues Testament wahr. Für dieses Fach habilitierte er sich 1953 an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Mainz und wurde 1956 zum Professor für Neues Testament in Kiel berufen. Dort wurde er 1962 zum o. Professor ernannt. Zum Sommersemester 1964 folgte er einem Ruf der Universität Göttingen, wo er den neu errichteten ...


Die Biographie von Eduard Lohse ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library