MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Eero Mäntyranta

finnischer Skilangläufer
Geburtstag: 20. November 1937 Lankojärvi/Gm. Pello/Lappland
Todestag: 30. Dezember 2013 Oulo
Klassifikation: Ski Nordisch, Skilanglauf
Nation: Finnland

Internationales Sportarchiv 16/1964 vom 6. April 1964
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 01/2014


Laufbahn

Der Finne Eero Mäntyranta ist der Nachfolger seines grossen Landsmannes Veikko Hakulinen in der Weltklasse der Skilangläufer. Bei den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley gewann er seine erste Goldmedaille als Mitglied der finnischen Staffel über vier mal zehn Kilometer, 1962 wurde er in Zakopane/Polen Weltmeister über 30 Kilometer und holte ausserdem eine Silbermedaille in der finnischen Staffel, seinen grössten Triumph aber feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck/Seefeld, als er sowohl über 15 als auch über 30 Kilometer Olympiasieger wurde und im Staffellauf eine Silbermedaille errang.

Eero Mäntyranta wurde am 20. November 1938 in Lankojärvi im finnischen Lappland geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen unter elf Geschwistern auf. Im Krieg floh die Familie nach Schweden. Hier wollte ein Volksschullehrer in Vattrangsbyn Eero adoptieren, doch Eeros Mutter hielt die Familie zusammen. Ein schwedischer Eisenbahner schenkte dann Eero die ersten Paar Skier. 1945 kehrten die Mäntyrantas nach Finnland zurück. Bereits mit sieben Jahren musste Eero daheim mithelfen, als ...


Die Biographie von Eero Mäntyranta ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library