MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Eliot Sumner

Eliot Sumner

britische Sängerin/Singer-Songwriterin
Geburtstag: 30. Juli 1990 Pisa
Klassifikation: Pop (allgemein), Singer/Songwriter
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 09/2021 vom 7. September 2021 (Kai Florian Becker)


Einordnung: I BLAME COCO war ein Alter Ego von Eliot Paulina Sumner, auch Coco Sumner genannt. Die Tochter von Musiker Sting veröffentlichte 2010 unter diesem Pseudonym ihr Debütalbum "The Constant" und knackte auf Anhieb in Frankreich und Polen die Top 50 der jeweiligen Albumcharts. Später firmierte sie als Eliot Sumner und dann als Vaal.

Herkunft: Eliot Pauline Sumner kam am 30. Juli 1990 im italienischen Pisa zur Welt. Sie ist die Tochter der Schauspielerin und Produzentin Trudie Styler und des Popmusikers Sting. Der musikalische Einfluss im Elternhaus lag auf der Hand und so überrascht es nicht, dass Sumner schon in jungen Jahren zu musizieren begann. Mit vier Jahren soll sie erstmals eine Gitarre in der Hand gehalten haben und schon vor ihrem zehnten Geburtstag soll sie alle Akkorde ihres damaligen Lieblingsalbums "Never Mind The Bollocks" (SEX PISTOLS) auswendig gekannt haben.

Als Teenager schrieb sie ihre ersten Songs. Mit 17 Jahren unterschrieb die Tochter des berühmten Musikers einen Vertrag beim Majorlabel "Island Records...


Die Biographie von Eliot Sumner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library