MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Elmore Leonard

amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor
Geburtstag: 11. Oktober 1925 New Orleans/LA
Todestag: 20. August 2013 Bloomfield/Detroit/MI
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 35/2011 vom 30. August 2011 (bo)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Elmore Leonard (eigentlich Elmore John Leonard, jr.) wurde am 11. Okt. 1925 in New Orleans geboren. Die Arbeit seines Vaters für den Automobilkonzern General Motors erforderte in L.s ersten Lebensjahren häufige Umzüge der Familie. 1934 wurde Detroit zur neuen Heimat.

Ausbildung

Schon als Schüler hatte L. mit dem Verfassen erster Kurzgeschichten begonnen, 1943 machte er seinen Abschluss an der Detroit Jesuit High School und ging zur US Navy. Während der letzten Jahre des Zweiten Weltkriegs war er in der Südpazifik-Region stationiert. Nach Ende des Wehrdienstes nahm L. an der University of Detroit ein Englisch- und Philosophiestudium auf, das er 1950 mit dem Magister abschloss.

Wirken

"Während des Studiums schrieb ich ein paar Kurzgeschichten, allerdings ohne Biss. Damals fasste ich den Entschluss, mich auf ein bestimmtes Genre zu konzentrieren, es auszuloten und die Sache wirklich richtig zu machen. (…) Ich schrieb also ein paar Westernstories", berichtete L. später ...


Die Biographie von Elmore Leonard ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library