MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Emilio Colombo

italienischer Politiker; Ministerpräsident (1970-1972)
Geburtstag: 11. April 1920 Potenza/Süditalien
Todestag: 24. Juni 2013 Rom
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 41/1996 vom 30. September 1996 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Emilio Colombo wurde am 11. April 1920 in Potenza (Lukanien/Süditalien) geboren und entstammt einer armen, kinderreichen Familie.

Ausbildung

C. sollte ursprünglich Priester werden, studierte aber dann in Rom Jura mit Abschluss als Dottore.

Wirken

Bereits 1946 als 26jähriger wurde er in die Verfassunggebende Versammlung gewählt, nachdem er sich schon früher in der Jugendorganisation der Katholischen Aktion engagiert hatte. Er war zeitweilig Vizepräsident der Kath. Jugendorganisation. Als Abgeordneter der lange Jahre dominierenden Christlich Demokratischen Partei (DC), die sich 1994 in zwei Nachfolgeparteien, die mehr linksgerichtete Partito Populare Italiano (PPI) und das mehr rechts orientierte Centro Cristiano Democratico (CCD) aufspaltete, gehörte er von 1948 an ununterbrochen dem italienischen Parlament an.

Von 1948 bis 1951 war C. als Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium unter Antonio Segni erstmals Regierungsmitglied. Von 1953 bis 1955 war er Staatsminister im Ministerium für Öffentliche Arbeiten, von 1955 bis 1958 Landwirtschaftsminister unter Antonio Segni und Adone Zoliund von 1958 bis 1959 Minister für Außenhandel unter ...


Die Biographie von Emilio Colombo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library