MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ernst Stötzner

deutscher Schauspieler und Regisseur
Geburtstag: 1952 Frankfurt am Main
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 17/2021 vom 27. April 2021 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Ernst Stötzner wurde 1952 in Frankfurt am Main geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur besuchte St. 1974-1976 die Staatliche Schauspielschule, danach die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a. M.

Wirken

Anfänge als Schauspieler1979 wurde St. von dem Regisseur Peter Stein an die Berliner Schaubühne geholt, wo er unter so bekannten Regisseuren wie Luc Bondy, Robert M. Wilson, Klaus Michael Grüber, Andrea Breth, George Tabori oder Claus Peymann arbeitete. Engagements am Deutschen Theater Berlin, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem Berliner Ensemble, am Burgtheater Wien und an den Schauspielhäusern in Zürich, Düsseldorf und Frankfurt folgten. Die Tätigkeit am Theater verband St. von Anfang an mit seinen Film- und Fernsehrollen. Für das Kino arbeitete er z. B. mit Bernhard Wicki 1989 in dem Film "Spinnennetz" zusammen, mit Emir Kusturica 1995 in "Underground", der im gleichen Jahr auch als Theaterproduktion zu sehen war, oder 2005 in dem Film "Klimt" von Raoúl ...


Die Biographie von Ernst Stötzner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library