MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erwin Wenzl

österreichischer Manager; Landeshauptmann von Oberösterreich (1971-1977); ÖVP; Dr. jur.
Geburtstag: 2. August 1921 Annaberg/Niederösterreich
Todestag: in der Nacht vom 16. Oktober 2005 zum 17. Oktober 2005 Linz
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 51/2006 vom 23. Dezember 2006 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Erwin Wenzl, kath., stammte zwar aus Annaberg, (Bezirk Lilienfeld) in Niederösterreich. Er wuchs aber ab 1929 in Wolfsegg in Oberösterreich auf, wohin seine Eltern berufsbedingt gezogen waren.

Ausbildung

Dort besuchte W. die Volksschule und ab 1932 in Linz, der Hauptstadt Oberösterreichs, das humanistische, bischöfliche Kollegium Petrinum. Nach dessen erzwungener Auflösung 1938 legte W. im Febr. 1940 am Staatsgymnasium Linz das Abitur ab. Danach kam er zum Reichsarbeitsdienst und studierte ein Semester bis Febr. 1941 Jura in Wien. Dann wurde er zum Kriegsdienst eingezogen und war als Funker bei der Luftnachrichtentruppe, zunächst bis 1944 in Russland und danach in Rumänien und Ungarn als Obergefreiter. Ab Okt. 1945 setzte W. sein Studium in Innsbruck fort. Im Juli 1947 folgte abschließend die Promotion.

Wirken

Ab 1947 arbeitete W. in Linz bei der land- und forstwirtschaftlichen Genossenschaft Oberösterreichs (Raiffeisenverband). Er begann als Sekretär beim Revisionsverband (Verbraucherschutz) und erhielt dann Leitungsfunktionen.

Politisch schloss sich W. ...


Die Biographie von Erwin Wenzl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library