MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Eva Pflug

Eva Pflug

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 12. Juni 1929 Leipzig
Todestag: 5. August 2008 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/2008 vom 2. Dezember 2008 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Eva Pflug wurde als einziges Kind des Goldschmieds Walter Pflug und seiner Ehefrau Gertrud, geb. Thäle, 1929 in Leipzig geboren.

Ausbildung

Nach der Schulausbildung besuchte P. die Leipziger Schauspielschule "Smolny-Heerdt".

Wirken

Noch während des Besuchs der Schauspielschule gab P. ihr Theaterdebüt und stand nach etlichen kleineren Rollen als Gretchen in Johann Wolfgang von Goethes "Faust" auf der Bühne in Plauen. Ihre ersten Filmrollen bekam sie in Berlin in "Rat der Götter" und in Hamburg in "Die Dritte von rechts". Im Hamburger Schauspielhaus war sie auch in diversen Theaterrollen zu sehen. 1959 spielte sie mit prominenten Partnern, mit Curd Jürgens im "Schinderhannes" und in "Hokuspokus" mit Hermann Lenschau. 1958 war sie als Mordopfer Gabriele Montag in dem Krimi "Gestehen Sie Dr. Corda" mit Hardy Krüger zu sehen und 1959 als verruchte Lola in dem ersten Wallace-Streifen "Der Frosch mit der Maske". Neben Auftritten in ausländischen Produktionen ...


Die Biographie von Eva Pflug ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library