MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Friedrich Schenker

deutscher Komponist
Geburtstag: 23. Dezember 1942 Zeulenroda
Todestag: 8. Februar 2013 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 30/2013 vom 23. Juli 2013 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Friedrich Schenker wurde 1942 in Zeulenroda (Thüringen) geboren. Sein Vater Herwig war Kraftfahrzeughandwerksmeister, seine Mutter Hannalore Hausfrau. Er hatte zwei jüngere Geschwister, Gerhard (*1948) und Erika (*1952).

Ausbildung

Sch. lernte schon als Kind Posaune und Klavier spielen, als Zehnjähriger versuchte er sich an ersten Kompositionen. Von 1949 bis 1961 besuchte er in seiner Heimatstadt die Grund- und Erweiterte Oberschule. Nach dem Abitur studierte er bis zum instrumentalen Staatsexamen 1964 an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Ost-Berlin. Sein Kompositionslehrer war der Eisler-Schüler Günter Kochan, der ihn eingehend in Knud Jeppesens "Kontrapunkt" und Schönbergs "Harmonielehre" unterwies. Neben seinem Studium befasste sich Sch. autodidaktisch mit Zwölftonmusik und spielte in einer Jazzband mit. Seine Kompositionsstunden bei Kochan setzte er auch nach Abschluss des Studiums fort. Von 1965 bis 1968 war er Kompositionsschüler von Fritz Geißler, von 1973 bis 1975 Meisterschüler von Paul Dessau an der Berliner Akademie der Künste, mit dem ihn bald eine künstlerisch fruchtbare Freundschaft ...


Die Biographie von Friedrich Schenker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library