MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Friedrich Sieburg

deutscher Journalist und Schriftsteller; Dr. phil.
Geburtstag: 18. Mai 1893 Altena/Westfalen
Todestag: 19. Juli 1964 Gärtringen/Württ.
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2021 vom 23. November 2021 (fl)


Blick in die Presse

Herkunft

Friedrich Carl Maria Sieburg, kath., wurde 1893 im westfälischen Altena geboren. Sein Vater Carl Ernst war Eisenbahnbeamter und später leitender Angestellter des Deutschen Stahlwerkverbandes in Düsseldorf, wo die Familie ab 1904 lebte. S.s Mutter Clara, geb. Edle Slop von Cadenberg, die dritte Frau seines Vaters, stammte aus verarmtem Adel. S. wuchs mit einem Bruder und einer Schwester sowie zwei Halbbrüdern auf. Der Neuhistoriker und Frankreich-Spezialist Heinz-Otto Sieburg (1917-2003) war der Sohn von S.s Halbbruder Erich.

Ausbildung

S. legte 1912 an einem humanistischen Gymnasium in Düsseldorf das Abitur ab und studierte anschließend Philosophie, germanische und romanische Philologie, Geschichte und Nationalökonomie an den Universitäten Heidelberg, München, Freiburg i. Br. und Münster. Zu seinen akademischen Lehrern zählten der Nationalökonom Max Weber und der Germanist Friedrich Gundolf, durch den er in Heidelberg Verbindungen zum elitären George-Kreis um den Dichter Stefan George knüpfte. Unterbrochen wurde das Studium 1914-1918 durch den Ersten Weltkrieg, an dem S. zunächst als Infanterist in Frankreich und ab ...


Die Biographie von Friedrich Sieburg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library