MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Fritz Eberhard

Publizist; Staatssekretär a.D. (Württemberg-Baden); SPD; Prof.; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 2. Oktober 1896 Dresden
Todestag: 29. März 1982 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 26/1982 vom 21. Juni 1982
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2001


Blick in die Presse

Wirken

Fritz Eberhard hieß eigentlich Hellmut von Rauschenplat, wurde in Dresden geboren und entstammte einer Uradelsfamilie des Hildesheimer Hochstifts. Der Großvater war anhaltinischer Forstrat. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Baden-Baden bis zur Reifeprüfung im Jahre 1914 studierte E. - mit Unterbrechung durch Teilnahme am Ersten Weltkrieg (1915-1918) - an den Universitäten Frankfurt, Heidelberg und Tübingen Staatswissenschaften und promovierte an der Universität Tübingen 1920 zum Dr.rer.pol. Zu seinen akademischen Lehrern zählten die Nationalökonomen Franz Oppenheimer und Robert Wilbrandt sowie der Philosoph Leonard Wilson, der Gründer des Landerziehungsheims Walkemühle (s.u.). Danach arbeitete er im Wohnungsamt der Stadt Dresden, betätigte sich drei Jahre als Kaufmann in Schwäbisch Gmünd und war nebenberuflich Lehrer für Volkswirtschaft im Landerziehungsheim Walkemühle tätig.

1922 trat er der Sozialdemokratischen Partei bei. Seit 1926 war er Mitglied des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes (ISK) und wandte sich dem Journalismus zu. 1932/33 arbeitete er in Berlin als Wirtschafts-Redakteur des "Funke"; als solcher ...


Die Biographie von Fritz Eberhard ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library