MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Fritz Reimann

Schweizer Gewerkschaftsfunktionär; Präsident des SGB (1982-1990); SP
Geburtstag: 22. September 1924 Oberhof/Aargau
Todestag: 7. November 2018 Thun
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 09/1983 vom 21. Februar 1983
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 45/2018


Blick in die Presse

Wirken

Fritz Reimann, kath., wurde am 22. Sept. 1924 als Sohn eines Försters in Oberhof (Aargau) geboren. Nach der Volksschule von 1941 bis 1945 machte er eine Lehre als Werkzeugmacher und war danach sechs Jahre lang im In- und Ausland in diesem Beruf tätig. Früh gewerkschaftlich engagiert, wurde er 1951 hauptamtlicher Gewerkschaftssekretär beim Schweizerischen Metall- und Uhrenarbeitnehmer-Verband (SMUV) in Aarau, Thun und Bern. 1973 wurde er Zentralsekretär des SMUV, 1980 Verbandspräsident der 133 000 Mitglieder zählenden Gewerkschaft.

Nach dem altersbedingten Rücktritt von Richard Müller wurde R. im Okt. 1982 zu dessen Nachfolger als Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB) gewählt und trat damit an die Spitze der mit 460 000 Mitgliedern stärksten Arbeitnehmerorganisation der Schweiz. Seinen gewerkschaftspolitischen Standort bezeichnet R. selbst als den eines "fortschrittlichen Realisten". Er zählt zu jenen Schweizer Arbeiterführern, die am Arbeitsfrieden grundsätzlich festhalten wollen und sich von zähem Verhandeln mit den Sozialpartnern mehr versprechen als von demagogischer Konfrontation. Die militante Minderheit ...


Die Biographie von Fritz Reimann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library