MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gabriele Schnaut

deutsche Opernsängerin (Sopran)
Geburtstag: 24. Februar 1951 Mannheim
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 17/2009 vom 21. April 2009 (ds)


Blick in die Presse

Ausbildung

Gabriele Ruth Martha Schnaut, röm.-kath., wurde am 24. Febr. 1951 in Mannheim geboren und wuchs in Mainz in einer musikbegeisterten Familie auf. Ihr Vater war Beamter.

Bereits im Alter von fünf Jahren erhielt sie eine Ballettausbildung am Städtischen Theater von Mainz. Sie trieb als Jugendliche viel Sport und war Mitglied einer Amateurschauspielgruppe. Nach dem Abitur (1969) studierte Sch. am Mainzer Peter-Cornelius-Konservatorium im Hauptfach Violine und parallel dazu an der dortigen Universität Musikwissenschaften. 1971 wechselte sie das Hauptfach und begann an der Frankfurter Musikhochschule bei Elsa Cavelti und in Darmstadt bei Aga Zah-Landzettel ein Gesangsstudium. Als Alt-Solistin in den Kantaten und Oratorien Bachs profilierte sie sich schon während der Ausbildung. Sie war Stipendiatin der "Deutschen Studienstiftung", Preisträgerin des "Deutschen Musikwettbewerbs" und der "Oskar-und-Vera-Ritter-Stiftung". Nach dem Examen (1976) wechselte Sch. zu Privatstudien nach Ost-Berlin.

Wirken

Ein erstes Engagement als Mezzo-Sopranistin erhielt Sch. an der Staatsoper Stuttgart (1976-1978). 1977 gab die Richard Wagner-Sängerin ihr Bayreuth-Debüt als Waltraute in der "...


Die Biographie von Gabriele Schnaut ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library