MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Geoffrey Hill

britischer Lyriker
Geburtstag: 18. Juni 1932 Bromsgrove/Worcestershire
Todestag: 30. Juni 2016 Cambridge
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 36/2014 vom 2. September 2014 (re)


Blick in die Presse

Herkunft

Sir Geoffrey William Hill wurde 1932 in Bromsgrove in Worcestershire geboren. Sein Vater William George war wie dessen Vater Dorfpolizist. Als er sechs Jahre alt war, zog die Familie nach Fairfield.

Ausbildung

Dort besuchte H. die Fairfield Junior School und studierte anschließend ab 1950 am Keble College der Universität Oxford Anglistik.

Wirken

Akademische LaufbahnAb 1954 lehrte H. als Dozent an der Universität Leeds und übernahm dort 1976 die Professur für Englische Literatur. 1980 verließ er die Hochschule und hatte für ein Jahr das Churchill Scholarship in Bristol inne, bevor er 1981 als Universitätsdozent und Fellow am Emmanuel College in Cambridge arbeitete. Von 1988 bis 2006 hatte H. die Professur für Literatur und Religion an der Boston University inne und fungierte zudem ab 1998 als Kodirektor des Editorial Institute der Hochschule. Nach seiner Emeritierung 2006 wurde er 2010 zum Professor für Dichtkunst der Universität Oxford gewählt. Auf diesem Posten trat er die Nachfolger von Ruth Padel als 44. Inhaber des Lehrstuhls an.

GedichtveröffentlichungenBereits während seines ...


Die Biographie von Geoffrey Hill ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library