MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gérard Mortier

belgischer Jurist, Kulturmanager und Intendant; Direktor der Nationaloper Paris (2004-2009); Dr. jur.
Geburtstag: 25. November 1943 Gent
Todestag: 9. März 2014 Brüssel
Nation: Belgien

Internationales Biographisches Archiv 43/2013 vom 22. Oktober 2013 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 32/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Gérard Mortier wurde am 25. Nov. 1943 im Hafenviertel von Gent als einziger Sohn eines flämischen Bäckers geboren. Vater wie Mutter waren an Kultur und Musik interessiert, so dass M. nach eigener Einschätzung in einer "kulturellen Atmosphäre" aufwuchs.

Ausbildung

M. erhielt in der Genter Jesuitenschule eine humanistische Ausbildung und zeigte sich früh an Oper, modernem Theater und zeitgenössischer Musik interessiert. Das Jura-Studium an der Universität Gent begann M. mit 17 Jahren und schloss es fünf Jahre später mit der Promotion zum Dr. jur. ab. 1966-1967 studierte er Kommunikationswissenschaften (Master-Abschluss) bei Jan Briers, einem Pionier des flämischen Musiklebens.

Wirken

Nach dem Studium wurde M. von Briers 1968-1972 beim Flandern-Festival beschäftigt. Hier zeichnete er für die Zusammenstellung der Programme und das Engagement von Künstlern verantwortlich. Dem von M. zum Flandern-Festival eingeladenen Dirigenten Christoph von Dohnányi folgte er nach Deutschland, wo er in verschiedenen Positionen Erfahrungen sammelte: 1972/1973 an ...


Die Biographie von Gérard Mortier ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library