MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerd-Peter Eigner

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 21. April 1942 Malapane/Oberschlesien
Todestag: 13. April 2017 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 08/2012 vom 21. Februar 2012 (bo)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Gerd-Peter Eigner wurde 1942 in Malapane, Oberschlesien, geboren. Sein Vater war Reichsbahninspektor und wurde Anfang 1945 von Sowjettruppen erschossen. E.s Mutter floh mit den Kindern nach Dresden. Ab 1949 wuchs E. in Wilhelmshaven auf.

Ausbildung

E. besuchte in Wilhelmshaven das humanistische Gymnasium, lernte Violine und Klavier, arbeitete aber auch auf dem Bau. Er brach das Gymnasium ab, begann ein Volontariat bei der "Wilhelmshavener Zeitung" und ging nach Paris, wo er von verschiedenen Arbeiten lebte. Ab 1961 besuchte er ein Oldenburger Gymnasium (Abitur 1964). Anschließend studierte E. an der Universität Hamburg (Volkswirtschaft, Soziologie, Geschichte), ab 1965 an der Pädagogischen Hochschule Oldenburg und bestand 1968 die Lehramtsprüfung.

Wirken

1969-1971 war E. in Bremen Lehrer für verhaltens- und entwicklungsgestörte Kinder an einem Jugendfürsorgeheim.

Schon als Student veröffentlichte E. literarische Arbeiten in Anthologien und Zeitschriften. Zwei damals verfasste Romane fanden aber keinen Verleger. 1971 entschloss sich E., als freier Autor tätig zu sein. Er lebte ...


Die Biographie von Gerd-Peter Eigner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library