MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gerhard Meier

Schweizer Schriftsteller
Geburtstag: 20. Juni 1917 Niederbipp/Kanton Bern
Todestag: 22. Juni 2008 Langenthal
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 42/2008 vom 14. Oktober 2008 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Gerhard Meier wuchs als jüngstes von sechs Kindern in seinem Geburtsort Niederbipp (Kanton Bern) auf. Seine Mutter stammte von der Insel Rügen, sein Vater arbeitete als Psychiatriepfleger.

Ausbildung

Nach Abschluss seiner Schulausbildung begann M., der ursprünglich Architekt werden wollte, am Technikum in Burgdorf ein Hochbaustudium, das er aber vorzeitig wieder abbrach.

Wirken

Schon als Student versuchte sich M. an literarischen und essayistischen Arbeiten, wagte aber damals nicht, seiner früh entdeckten "Liebe zu den Wörtern" nachzugeben. Stattdessen verdiente er nach Abbruch des Studiums ab 1938 seinen Lebensunterhalt als Arbeiter in der Lampenfabrik seines Heimatdorfes, in der er, unterbrochen vom Wehrdienst in der Schweizer Armee während des Zweiten Weltkriegs, dreiunddreißig Jahre lang tätig war und eine bescheidene Karriere als Zeichner, Designer und schließlich als technischer Leiter durchlief. Erst während einer Tuberkuloseerkrankung fand er als etwa Vierzigjähriger zum Schreiben zurück, nachdem er zwanzig Jahre lang kaum ein Buch angerührt hatte - aus Angst, an der Literatur zu zerbrechen.

1964 erschien sein erster Gedichtband "Das Gras ...


Die Biographie von Gerhard Meier ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library