MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gianfranco Ferré

italienischer Modedesigner
Geburtstag: 15. August 1944 Legnano/Mailand
Todestag: 17. Juni 2007 Mailand
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 46/2007 vom 17. November 2007 (hy)


Blick in die Presse

Herkunft

Gianfranco Ferré wurde in Legnano, einem Vorort von Mailand, geboren. Sein Vater starb früh, und F. wuchs zusammen mit seinem Bruder bei der Mutter auf. Ihre wohlhabende lombardische Familie weckte bei ihm eine Vorliebe für einen luxuriösen, eleganten Lebensstil.

Ausbildung

F. besuchte das Gymnasium, wo er sowohl in den wissenschaftlichen Fächern als auch im künstlerischen Bereich Talent zeigte. Er entschied sich dafür, Architektur an der polytechnischen Universität in Mailand zu studieren, und schloss sein Studium 1967 summa cum laude ab.

Wirken

Nachdem er als Architekt nur wenige Arbeitsmöglichkeiten fand, versuchte er sich zunächst im Möbeldesign. Doch schon bald stellte er fest, dass ihm dieser Zweig des Designs nicht besonders lag, und er ging dazu über, Schmuck zu entwerfen. 1969 wurde die bekannte Vogue-Herausgeberin Anna Piaggi auf seine Kreationen aufmerksam und verhalf ihm zu internationalem Ansehen. Schon 1971 entwarf F. Accessoires für führende Designer wie Lagerfeld, Albini und Fiorucci. Im gleichen Jahr nahm F. eine Stelle der italienischen Regierung als Wirtschaftsanalytiker in Bombay, ...


Die Biographie von Gianfranco Ferré ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library