MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gisela von Wysocki

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 1940 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 26/2022 vom 28. Juni 2022 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Gisela von Wysocki wurde 1940 in Berlin geboren und wuchs in einem musikbegeisterten Haushalt auf. Ihr Vater, Georg von Wysocki, Aufnahmeleiter u. a. bei der Plattenfirma Lindström-Odeon, spielte Klavier, komponierte zwischen den 1920er- und den 1950er Jahren Schlager und Unterhaltungsmusik und sammelte alte Schelllackplatten; ihre Mutter, die sich besonders für die Stimme von Pola Negri begeisterte, sang und textete zusammen mit ihm. W. hat zwei ältere Brüder aus der ersten Ehe ihres Vaters, der sich 1936 von seiner jüdischen Frau Edith scheiden ließ; der 1930 geborene Gerd von Wysocki wurde unter dem Namen Harald Banter Komponist und Musikproduzent.

Ausbildung

W. studierte zuerst Klavier und Komposition und beschäftigte sich dabei hauptsächlich mit den Arbeiten von Sergej Prokofjew, Claude Debussy und Alban Berg. Danach studierte sie Philosophie, Soziologie und Musikwissenschaft in Berlin und Frankfurt am Main, dort u. a. bei Theodor W. Adorno. 1976 promovierte sie mit einer Dissertation über den österreichischen Dichter Peter Altenberg mit dem Titel "Potentiale der Subjektivität im irrationalistischen Denken" an der Universität Frankfurt.

...


Die Biographie von Gisela von Wysocki ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library