MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gitanas Nausėda

litauischer Ökonom und Politiker; Staatspräsident
Geburtstag: 19. Mai 1964 Klaipėda
Nation: Litauen

Internationales Biographisches Archiv 41/2019 vom 8. Oktober 2019 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Gitanas Nausėda wurde am 19. Mai 1964 in der an der Ostsee gelegenen litauischen Hafenstadt Klaipėda geboren. Sein Vater arbeitete in einer Zellulosefabrik als Chef-Energieökonom, seine Mutter als Mathematik- und Physiklehrerin. Seine ältere Schwester schlug eine Laufbahn in der litauischen Wirtschaft ein.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte N. 1982-1987 bis zum Diplom an der Industriewirtschaftsfakultät und 1987-1989 an der Wirtschaftsfakultät der Universität Vilnius. Mit einem Stipendium der Delta-Stiftung und Unterstützung des DAAD konnte er 1990-1992 als Doktorand an der Universität Mannheim studieren. Die Promotion folgte 1993 in Vilnius. Danach kamen Studienaufenthalte im Bundestag in Berlin und Bonn 1994 sowie bei der Weltbank in Washington 1998.

Wirken

Berufliche Karriere als Wissenschaftler und Finanzexperte1992-1993 war N. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Wirtschaft und Privatisierung in Vilnius. 1993-1994 arbeitete er als Beamter bei der Wettbewerbsbehörde und leitete die Abteilung Finanzmarkt. Bei der litauischen Zentralbank Lietuvos Bankas setzte er ab 1994 seine berufliche Karriere fort, zunächst als stellv. Leiter einer Unterabteilung, dann als Direktor der Abteilung Geldpolitik und 1998-2000 als ...


Die Biographie von Gitanas Nausėda ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library