MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Götz George

Götz George

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 23. Juli 1938 Berlin
Todestag: 19. Juni 2016 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/2017 vom 10. Januar 2017 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Götz George wurde 1938 als Sohn des Schauspielerehepaars Heinrich George (1893-1946) und Berta Drews (1905-1987) in Berlin geboren. G.s Vater war Intendant des Berliner Schiller Theaters und ein berühmter Schauspieler, der in der Nazi-Zeit auch in Propagandafilmen mitgewirkt hatte. Er starb in sowjetischer Lagerhaft. Seinen Vornamen erhielt G. nach der Lieblingsrolle des Vaters, "Götz von Berlichingen". Am Idol des Vaters arbeitete sich G. nach Meinung zahlreicher Kritiker im Lauf seiner Karriere immer wieder ab bis hin zur Verkörperung des Vaters in dem Dokudrama "George" (s. u.). G.s älterer Bruder Jan wurde Fotograf, Dokumentar- und Werbefilmer.

Ausbildung

G. besuchte bis zur mittleren Reife die Schule in Berlin-Lichterfelde und das Lyceum Alpinum in Zuoz. Seine schauspielerische Ausbildung erhielt er 1955-1958 am Ufa-Nachwuchsstudio bei Else Bongers.

Wirken

Künstlerische EinordnungG., der im Lauf seiner Karriere ca. 40 Theater-Hauptrollen und 125 Kino- und Fernsehfilmrollen übernommen hat, galt ab Mitte der 1980er Jahre als einer der besten und populärsten Schauspieler seiner Generation, auch wenn er ...


Die Biographie von Götz George ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library