MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Günter Spur

deutscher Ingenieur; Prof. em.; Dr.-Ing.
Geburtstag: 28. Oktober 1928 Braunschweig
Todestag: 20. August 2013 Kopenhagen (Dänemark)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 04/2011 vom 25. Januar 2011 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 35/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Günter Spur wurde am 28. Okt. 1928 in Braunschweig geboren. Seine Familie väterlicherseits stammte aus Deutsch-Böhmen, mütterlicherseits aus Ostwestfalen.

Ausbildung

Nach der von Kriegs- und Nachkriegswirren überschatteten Schulzeit (Kriegsdienst 1944/1945, Abitur am Realgymnasium 1948) studierte S. Maschinenbau mit Fachrichtung Fertigungstechnik sowie Psychologie an der Technischen Hochschule Braunschweig (Diplom 1954). Anschließend arbeitete er als Konstrukteur bei der renommierten Werkzeugmaschinenfabrik Gildemeister in Bielefeld. 1956 kehrte S. zur TH Braunschweig zurück, wo er zunächst als Wissenschaftlicher Assistent, später als Oberingenieur und Leiter des Versuchsfeldes am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik tätig wurde. 1960 erfolgte die Promotion zum Dr.-Ing. mit einem "Beitrag zur Schnittkraftmessung beim Bohren mit Spiralbohrern unter Berücksichtigung der Radialkräfte".

Wirken

Ab 1961 schloss sich eine erneute Tätigkeit bei der Firma Gildemeister an, wo S. die Konstruktionsleitung übernahm und für einige wichtige technische Neuerungen an Drehmaschinen verantwortlich zeichnete.

Wirken an TU Berlin, IWF, IPK und PTZZum 1. Okt. 1965 wurde ...


Die Biographie von Günter Spur ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library