MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Günther Kleiber

Günther Kleiber

deutscher Ingenieur und fr. DDR-Wirtschaftspolitiker
Geburtstag: 16. September 1931 Eula/Krs. Borna
Todestag: 29. März 2013 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/2000 vom 15. Mai 2000 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Günther Kleiber wurde am 16. Sept. 1931 im sächsischen Eula/Kreis Borna als Sohn eines Arbeiters geboren.

Ausbildung

Nach der Volksschule erlernte er 1946-1949 zunächst den Beruf eines Elektrikers und trat in die FDJ und den FDGB ein. 1950 wurde er SED-Mitglied. 1950-1952 besuchte K. die Arbeiter- und Bauernfakultät Dresden und studierte dann 1953-1958 Schwachstromtechnik an der Universität Rostock sowie der TU Dresden. Das Studium schloss er als Diplom-Ingenieur ab.

Wirken

In seinem erlernten Beruf als Elektriker war K. ein Jahr lang tätig. 1947-1950 arbeitete er als Mitglied der Betriebsgewerkschaftsleitung (BGL) im VEB Braunkohlenwerk Wirnitz/Kreis Borna. Nach dem Studium war er 1958-1962 wissenschaftlicher Assistent an der TU Dresden und in dieser Zeit auch Sekretär der Grundorganisation der Fakultät Elektrotechnik an der TU Dresden. 1964-1966 leitete K. die Abteilung Elektrotechnik und Datenverarbeitung bei der SED-Bezirksleitung Dresden und gehörte der SED-Bezirksleitung Dresden an. 1966 wechselte K. von Dresden als kommissarischer Stellvertreter des Ministers ...


Die Biographie von Günther Kleiber ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library