MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans-Ulrich Becker

deutscher Theaterregisseur; Prof.
Geburtstag: 10. Juni 1956 Frankfurt am Main
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 33/2019 vom 13. August 2019 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Hans-Ulrich Becker wurde am 10. Juni 1956 in Frankfurt/M. geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte er Medizinische Dokumentation mit Abschluss in Ulm, anschließend Germanistik, Theaterwissenschaft und Kulturanthropologie in Frankfurt/Main. Er schloss sein Studium mit dem Magister (M.A.) ab.

Wirken

Beginn der Regiearbeit in München Während seines Studiums hatte B. sieben Jahre mit freier Theaterarbeit in Frankfurt verbracht, u. a. als Pantomime. Von dort ging er als Regieassistent an das Bayerische Staatsschauspiel in München, wo 1989 auch seine erste Inszenierung "Berg-Sprache" von Harold Pinter (deutsche Erstaufführung) herauskam. Es folgten zahlreiche Inszenierungen an verschiedenen Theatern, u. a.: "Wolokolamsker Chaussee I-IV" von Heiner Müller (1989, Aachen), "Der zerbrochne Krug" von Heinrich v. Kleist (1990, ebd.), "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare (1990, Heidelberg), "Warten auf Godot" von Samuel Beckett (1990, Bremen), "Die Jagdgesellschaft" von Thomas Bernhard (1991, Aachen) oder "Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung" von Christian Dietrich Grabbe (1992, eingeladen zum Theatertreffen NRW).

Regisseur in ...


Die Biographie von Hans-Ulrich Becker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library