MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans Wall

deutscher Unternehmer
Geburtstag: 17. März 1942 Künzelsau
Todestag: 1. Juli 2019 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 19/2015 vom 5. Mai 2015 (kg)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Hans Wall wurde am 17. März 1942 in Künzelsau in Baden-Württemberg geboren. Sein Vater stammte aus Ostpreußen, seine Mutter aus einer schwäbischen Bauernfamilie. W. wuchs mit vier Geschwistern auf.

Ausbildung

Die Schule brach W. nach der neunten Klasse ab und absolvierte eine Lehre als Maschinenschlosser. Danach holte er die mittlere Reife nach. Auf dem zweiten Bildungsweg studierte er dann noch zwei Semester Maschinenbau.

Wirken

Eine erste Anstellung fand er als Projekttechniker in der Trinkwasserversorgung in Ettlingen bei Karlsruhe, wo er zehn Jahre arbeitete.

Firmengründung1976 gründete W. seine erste eigene Firma, die "Hans Wall Verkehrswerbung GmbH" in Ettlingen. Er spezialisierte sich auf Werbeflächen, wie man sie an den Zufahrtsstraßen zu Gewerbegebieten findet, und auf Wartehäuschen. Letztere bestückte er ebenfalls mit Werbung und konnte sie so günstig anbieten. Die unerwartet hohen Kosten für Wartungs- und Reinigungsarbeiten, die W. ebenfalls übernahm, brachten sein junges Unternehmen an den Rand des Konkurses, da er nicht mit dem ...


Die Biographie von Hans Wall ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library