MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Harold A. Poling

amerikanischer Industriemanager
Geburtstag: 14. Oktober 1925 Detroit/MI
Todestag: 12. Mai 2012 Pacific Grove/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 31/1994 vom 25. Juli 1994 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Harold ("Red") Arthur Poling wurde am 14. Okt. 1925 in Detroit geboren.

Ausbildung

P. besuchte das Monmouth College in Illinois und schloss dort 1949 mit einem B.A.-Grad ab. Sein anschließendes Studium an der Indiana University beendete er 1951 mit einem M.A.-Grad.

Wirken

Als college trainee im Bereich der Ford Stahl-Produktion hatte P. bereits 1950 Kontakt mit dem Ford-Konzern aufgenommen, dessen Mitarbeiter er 1951 wurde. Bevor er 1972 als Vice President die Zuständigkeit für die Finanzen von Ford of Europe übernahm, bekleidete er verschiedene Positionen im Finanzbereich des Automobilkonzerns. Im Okt. 1975 wurde P. Vizepräsident der Ford Motor Company sowie Präsident von Ford of Europe. Im Juli 1977 übernahm er bei der europäischen Ford-Tochter das Amt eines Chairman of the Board. 1979 rückte er in der Zentrale zum Executive Vice President Corporate Staff auf und wurde Mitglied im Board of Directors. Im März 1980 übernahm er das Amt ...


Die Biographie von Harold A. Poling ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library