MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Heidelinde Weis

österreichische Schauspielerin
Geburtstag: 17. September 1940 Villach/Kärnten
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 32/2010 vom 10. August 2010 (hy)


Blick in die Presse

Herkunft

Heidelinde Weis wurde am 17. Sept. 1940 als Tochter eines kaufmännischen Angestellten in Villach/Kärnten geboren.

Ausbildung

In die Fußstapfen des Vaters tretend, besuchte W. zunächst eine Handelsschule. Als 14-Jährige wirkte sie als "Hans im Glück" bei der "Österreichischen Schulbühne" mit. Zwei Jahre später erhielt sie von ihren Eltern die Erlaubnis, am Wiener Max-Reinhardt-Seminar eine Schauspielausbildung zu absolvieren, die sie 1959 abschloss.

Wirken

Schon während ihrer Studienzeit wurde W. vom Österreichischen Fernsehen für die Rolle der Tochter in der Live-Serie "Familie Leitner" (ab 1958 ausgestrahlt) verpflichtet und bekam Gastrollen am Wiener Theater in der Josefstadt, wo sie 1959 bis 1960 Ensemblemitglied war. 1960 heiratete sie den Theaterchef Hellmuth Duna, mit dessen Schaubühne sie immer wieder unterwegs war. Ab 1961 sah man sie auch am Theater am Kurfürstendamm in Berlin. Hinzu kamen Gastspiele in Hamburg und Düsseldorf sowie an der "Kleinen Komödie" in München und an der Komödie im Bayerischen Hof. Bis 1981 war W. dem T(h)eater in der Brienner Straße München verbunden, das ...


Die Biographie von Heidelinde Weis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library