MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hinrich Seidel

deutscher Chemiker; Präsident der Westdeutschen Rektorenkonferenz (1987-1990); Prof.; Dr. rer. nat.
Geburtstag: 7. November 1931 Rendsburg
Todestag: 18. Februar 2020
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/2001 vom 24. September 2001 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 08/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Hinrich Seidel wurde 1931 in Rendsburg geboren.

Ausbildung

Das Studium der Chemie begann S. 1951 an der Universität Kiel, 1960 schloss er es mit der Promotion ab. 1967 habilitierte er sich dort.

Wirken

Nach Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Kiel erhielt S. 1971 einen Lehrstuhl an der TU Hannover und wurde Direktor des Instituts für Anorganische Chemie an der TU. Von 1975 bis 1977 war er Rektor, 1979 wurde er mit der Neuordnung der niedersächsischen Hochschulen Präsident der Universität Hannover (bis 1997).

Ab 1977 zählte S. zu den Vizepräsidenten der Westdeutschen Rektorenkonferenz (WRK) und war dort für internationale Angelegenheiten zuständig. Im Febr. 1987 wählte die WRK S. zu ihrem neuen Präsidenten (im Febr. 1989 bestätigt). Er trat die Nachfolge von Professor Theodor Berchem an, der nicht wieder kandidiert hatte.

In den Jahren 1984-1989 war S. zudem Vizepräsident und von 1989 bis 1994 Präsident der Europäischen Rektorenkonferenz ...


Die Biographie von Hinrich Seidel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library