MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ian Bostridge

britischer Sänger (Tenor); Dr. phil.
Geburtstag: 25. Dezember 1964 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 38/2019 vom 17. September 2019 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Ian Charles Bostridge wurde am 25. Dez. 1964 als Sohn von Leslie John und Lilian Winifred Clark in London geboren und wuchs in dem im Süden gelegenen Stadtteil Streatham auf. Zusammen mit seinem älteren Bruder Mark wurde B. von seinen unmusikalischen Eltern, die beide Arbeiter waren, in den Kirchenchor der anglikanischen Kirche geschickt. Bereits im Alter von zwölf Jahren präsentierte B. auf Schulkonzerten Lieder der deutschen Romantik. Im Alter von 14 Jahren lernte er durch Platten von Dietrich Fischer-Dieskau das deutsche Lied und Schubert kennen. Mit 17 sang er Schumanns "Dichterliebe", den ersten Liederzyklus seines Lebens.

Ausbildung

Nach dem Besuch der renommierten Westminster School in London studierte B. Philosophie und Geschichte an den Universitäten Cambridge und Oxford. Am College Corpus Christi in Oxford arbeitete er als Junior Research Fellow, bevor er 1990 am St. John's College mit einer Arbeit über Hexenwahn in der frühen Neuzeit zum Dr. phil. promoviert wurde.

Wirken

Ohne Ausbildung zum Gesangsstar1991 überraschte B., der nie eine Ausbildung zum Sänger ...


Die Biographie von Ian Bostridge ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library