MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Ian Paisley

Ian Paisley

nordirischer protestantischer Politiker; fr. Vorsitzender der Democratic Unionist Party (DUP); Erster Minister der Regionalregierung (2007-2008)
Geburtstag: 6. April 1926 Armagh/Nordirland
Todestag: 12. September 2014 Belfast
Nation: Großbritannien, Nordirland

Internationales Biographisches Archiv 10/2015 vom 3. März 2015 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Ian Richard Kyle Paisley wurde als Sohn eines baptistischen Pfarrers in Armagh geboren und wuchs in Ballymena (Grafschaft Antrim) auf.

Ausbildung

Nach der Model School und der Technical High School in Ballymena besuchte P. das South Wales Bible College und schließlich das Reformed Presbyterian Theological College in Belfast. Als 16-Jähriger hielt er seine erste Predigt. 1946 wurde er von seinem Vater zum Pfarrer geweiht.

Wirken

Gründer der "Free Presbyterian Church of Ulster"Weil ihm seine baptistische Mutterkirche nicht radikal genug war, schloss sich P. 1946 in Belfast der Martyrs Memorial Free Presbyterian Church an. 1951 gründete er mit der extrem puritanischen "Free Presbyterian Church of Ulster" eine eigene Kirche mit heute 57 Gemeinden in Nordirland, zwei in der Republik Irland, acht in Großbritannien und mehr als 20 in den USA, Kanada und Australien. Stammkirche ist die "Martyrs Memorial Free Presbyterian Church" in der Ravenshill-Road in ...


Die Biographie von Ian Paisley ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library