MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jacques Lipchitz

franz.-amerik. Bildhauer
Geburtstag: 22. August 1891 Druskieniki/Litauen
Todestag: 26. Mai 1973 auf Capri
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 29/1973 vom 9. Juli 1973


Blick in die Presse

Wirken

Jacques Lipchitz wurde am 22. Aug. 1891 als Chaim Jacob L. in dem Dorf Druskieniki in dem damals russischen Polnisch-Litauen geboren. In der Schule in Bialystok war er ein gleichgültiger Schüler, jedoch von Anfang an für Modellieren begeistert. Sein Vater, ein wohlhabender Bauunternehmer, wollte ihn Maschinenbauingenieur werden lassen und schickte ihn auf die Realschule in Wilna. Gegen den Willen seines Vaters ging er 1909 nach Paris, wo er sich sein handwerkliches Rüstzeug als Bildhauer an der Ecole des Beaux-Arts und danach an der Académie Julia holte. 1911 wurde er schwindsüchtig, kam in ein belgisches Sanatorium und sollte 1912 zum Militärdienst nach Rußland zurückkehren. Er wurde aber aus gesundheitlichen Gründen zurückgestellt und ging nach Paris zurück. Sein Vater hatte inzwischen Konkurs gemacht. Von gotischer und griechischer Kunst beeinflußt, schuf L. in den ersten Pariser Lehrjahren Werke naturalistischen Charakters, z.B. die Bronze "Kopf von Mlle. S." (11), auch "Frau und Gazellen" (12) und "Begegnung" sind Werke aus seiner vorkubistischen ...


Die Biographie von Jacques Lipchitz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library