MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
James Garner

James Garner

amerikanischer Filmschauspieler und -produzent
Geburtstag: 7. April 1928 Norman/OK
Todestag: 19. Juli 2014 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 06/2003 vom 27. Januar 2003 (sh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/2014


Blick in die Presse

Herkunft

James Scott Garner, mit bürgerlichem Namen Bumgarner, wurde am 7. April 1928 als Sohn eines Tischlers deutscher Abstammung und einer Cherokee-Indianerin in Norman (Oklahoma) geboren. Er war vier Jahre alt, als seine Mutter starb. Sein Vater verheiratete sich danach wieder.

Ausbildung

G. ging in New York an der dortigen Berghof School zur Schule, jobbte in jungen Jahren als Handelsreisender, auf texanischen Ölfeldern und als Holzfäller bei einer Telefonfirma. Noch minderjährig, rang er seinem Vater das Einverständnis ab, zur Marine zu gehen. 1946 heimgekehrt, versuchte G. sich wieder in ungezählten Jobs und unternahm auch mehrmals den Versuch zu studieren. Er habe nur sechs Schauspielstunden genommen und sei "vielleicht zwölf Minuten auf die Universität von Oklahoma gegangen", sagte er später. Den Beruf des Schauspielers zu erlernen, der "nur ein Job" sei, habe er nie das Bedürfnis gehabt. "Ich wollte nur reich sein" (WELT, 27.4.1985).

...


Die Biographie von James Garner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library