MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jan Kaczmarek

polnischer Wirtschafts- und Kulturpolitiker; Prof.; Dr.-Ing.
Geburtstag: 2. Februar 1920 Pabianice
Todestag: 18. Oktober 2011
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 37/1969 vom 1. September 1969
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2011


Blick in die Presse

Wirken

Jan Marian Kaczmarek wurde am 2. Feb. 1920 in Pabianice geboren. Nach Besuch der Schulen studierte er am Polytechnikum in Krakau, das er 1948 verließ. Schon ein Jahr vorher wurde er als Assistent der technologisch-mechanischen Fakultät der Berg- und Hüttenakademie in Krakau beschäftigt. 1949 wurde in Krakau das Institut für Metallbearbeitung errichtet, an dessen Aufbau K. maßgeblich beteiligt war. Von 1957-68 ist er dann selbst Direktor dieses Instituts gewesen. 1959 habilitierte sich K. als Dozent an der Berg- und Hüttenakademie in Krakau. Gleichzeitig übernahm er auch die taktisch-wissenschaftlichen Arbeiten am Polytechnikum und führte die Lehrstelle für Metallarbeitung. 1962 erhielt er den Titel eines außerordentliche Professor, drei Jahre später wurde er zum Pro-Rektor des Krakauer Polytechnikums gewählt.

K. ist korrespondierendes Mitglied der polnischen Akademie der Wissenschaften, sowie mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften im Ausland. Längere Zeit hindurch leitete K. auch die Krakauer Technische Organisation und war gleichzeitig Vorsitzender der wissenschaftlichen Kommission beim Provinzausschuss der vereinigten polnischen Arbeiterpartei in Krakau. K. war ...


Die Biographie von Jan Kaczmarek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library