MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jan Olszewski

polnischer Jurist und Politiker; Ministerpräsident (1991-1992)
Geburtstag: 20. August 1930 Warschau
Todestag: 7. Februar 2019 Warschau
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 36/2019 vom 3. September 2019 (kg)


Blick in die Presse

Herkunft

Jan Ferdynand Olszewski wurde 1930 in Warschau geboren. Er entstammte einer Eisenbahnerfamilie mit sozialdemokratischen Traditionen. Schon als 13-Jähriger bei den katholischen "Grauen Pfadfindern" (Szare Szeregi) aktiv, kämpfte er mit der polnischen Heimatarmee gegen die deutschen Besatzer im Warschauer Aufstand 1944. Bis 1947 blieb O. im nun antikommunistischen Untergrund.

Ausbildung

Nach Besuch der Oberschule studierte O. ab 1949 Rechtswissenschaften an der Warschauer Universität. 1953 schloss er mit dem Staatsexamen ab.

Wirken

Systemkritischer JournalistZunächst nicht als Rechtsanwalt zugelassen, arbeitete O. von 1953 bis 1954 im Warschauer Justizministerium und von 1954 bis 1956 am Rechtsinstitut der Polnischen Akademie der Wissenschaften (PAN). Aufsehen erregte seine journalistische Tätigkeit ab 1956 für die von jungen regimekritischen Intellektuellen herausgegebene Wochenzeitschrift "Po prostu" (Geradeheraus), die 1956 den "polnischen Oktober" einläutete. Nach ihrem Verbot 1957 erhielt O. Publikationsverbot. Seit 1956 gehörte O. dem sog. "Klub Krzywego Koła" (Klub des Krummen Kreises/Rades) an, einem Zirkel systemkritischer Intellektueller, dessen stellv. Vorsitzender er von 1958 ...


Die Biographie von Jan Olszewski ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library