MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jean  François-Poncet

Jean François-Poncet

französischer Diplomat und Politiker; Wirtschaftswissenschaftler; Dr. rer. oec.
Geburtstag: 8. Dezember 1928 Paris
Todestag: 18. Juli 2012 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 45/1998 vom 26. Oktober 1998 (ah)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Jean André François-Poncet wurde am 8. Dez. 1928 in Paris geboren. Als jüngster (vierter) Sohn des bekannten französischen Diplomaten und Deutschlandkenners André François-Poncet verbrachte er einen großen Teil seiner Kindheit und Jugend in Deutschland, wo sein Vater von 1931 bis 1938 als Botschafter und nach dem Krieg bis 1955 als französischer Hochkommissar tätig war.

Ausbildung

F.-P. besuchte das Collège Rondeau-Montfleury in La Tronche, die Rechtsfakultät Paris und das Institut d'études politiques in Paris. Ferner studierte er an der Universität Wesleyan und an der Harvard-Universität/USA. F.-P. ist Doktor der Wirtschaftswissenschaften (seine Doktorarbeit schrieb er über die deutsche Marktwirtschaft), Licencié en droit und Master of Arts (Harvard). Von 1953 bis 1955 besuchte er Frankreichs berühmte Verwaltungshochschule École nationale d'administration (ENA).

Wirken

Seine diplomatische Karriere begann F.-P. im französischen Außenministerium, wo er u. a. als stellv. Kabinettschef beim Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten tätig war. Von 1956 bis 1958 gehörte er als Generalsekretär der französischen ...


Die Biographie von Jean François-Poncet ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library