MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jean Jadot

belgischer Theologe; Erzbischof im Vatikan (Kurie); Dr. phil.
Geburtstag: 23. November 1909 Brüssel
Todestag: 21. Januar 2009 Brüssel
Nation: Belgien

Internationales Biographisches Archiv 18/1984 vom 23. April 1984
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2009


Blick in die Presse

Wirken

Jean Jadot wurde am 23. Nov. 1909 in Brüssel geboren. Nach Schulbesuch studierte er Theologie und Philosophie und erwarb den philosophischen Doktortitel. Am 11. Febr. 1934 erhielt er die Priesterweihe an der Universität Löwen (Louvain) und war zunächst als Kaplan an St. Gertrud in Brüssel tätig. 1939 wurde er Seelsorger der studierenden Jugend (Studentenpfarrer) und 1945 Seelsorger an der Kgl. Militärschule in Brüssel, schließlich 1952 Militärgeistlicher der belgischen Streitkräfte im damals noch Belgischen Kongo (heute Zaire). Nach seiner Rückkehr 1960 übernahm er in Belgien die Leitung der päpstlichen Missionswerke. 1968 berief ihn der Papst in den diplomatischen Dienst der Kurie und am 1. Mai 1968 wurde er zum Titularerzbischof von Zuri geweiht. Er vertrat zunächst den Heiligen Stuhl als päpstlicher Repräsentant in Thailand und Laos und war ab 1971 Pro-Nuntius in Kamerun und Gabun. Im Mai 1973 ernannte ihn Papst Paul VI. zum Apostolischen Delegaten in den Vereinigten Staaten. Gleichzeitig war er ab 1978 auch ...


Die Biographie von Jean Jadot ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library