MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jérôme Savary

französisch-argentinischer Regisseur und Theaterleiter
Geburtstag: 27. Juni 1942 Buenos Aires
Todestag: 4. März 2013 Paris
Nation: Frankreich, Argentinien

Internationales Biographisches Archiv 25/2008 vom 17. Juni 2008 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Jérôme Jean Savary wurde am 27. Juni 1942 als Sohn eines Landwirts in Buenos Aires geboren. Seine Jugend verbrachte er in einem Dorf in der französischen Ardèche. Dort hatte die Mutter 1947 mit ihren drei Söhnen ein neues Zuhause gefunden.

Ausbildung

S. besuchte das Collège Cévenol de Chambon-sur-Lignon und die Pariser Ecole des Arts Décoratifs.

Wirken

Als 19-Jähriger kam S. nach New York, wo er sich seinen Lebensunterhalt zunächst mit Jazzmusik verdiente. Nach dem in seinem Geburtsland Argentinien abgeleisteten Wehrdienst kehrte er im Alter von 21 Jahren nach Paris zurück und brachte sich in der Folge u. a. als Comicstrip-Zeichner, Autor von Foto-Romanen und Chauffeur von Charlie Parkers Witwe durch. Nach ersten Regieerfahrungen an Theatern in Argentinien und Paris gründete S. 1965 das Grand Théâtre Panique, aus dem 1968 sein Grand Magic Circus hervorging, mit dessen größtenteils aus Laiendarstellern bestehender Truppe S. international von sich reden machte. Theater-Revuen wie "Zartan, Tarzans ...


Die Biographie von Jérôme Savary ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library