MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Joel Embiid

kamerunischer Basketballspieler
Geburtstag: 16. März 1994 Yaoundé
Klassifikation: Basketball
Nation: Kamerun
Erfolge/Funktion: Mehrfacher NBA-All-Star
Mehrfach im All-NBA Second Team
Mehrfach im NBA All-Defensive Second Team
Zweiter Platz bei der Wahl zum MVP der NBA 2021

Internationales Sportarchiv 47/2021 vom 23. November 2021 (lw)


Joel Embiid schielte eigentlich auf eine professionelle Volleyballkarriere in Europa, ehe er eher zufällig für den Basketball entdeckt wurde. Mit seiner Körpergröße von 2,13 m wurde er schnell zu einem der besten Center im amerikanischen College-Basketball und beim NBA-Draft 2014 wurde er schon an dritter Stelle gezogen. Embiid musste zunächst zwei Jahre verletzt pausieren, ehe er 2016 sein Debüt in der NBA gab. Seine Statistiken verbesserten sich Jahr für Jahr, bis er 2021 den zweiten Platz bei der Wahl zum wertvollsten Spieler (MVP) der NBA belegte. Allerdings wartete er noch auf einen NBA-Titel, obwohl er aus dem jahrelangen Verliererteam Philadelphia eine der besten Mannschaften der ganzen Liga machte.

Laufbahn

Spät für den Basketball entdeckt Joel Embiid wuchs in Kamerun auf und spielte in seiner Jugend zunächst Fußball und Volleyball, erst später auch Basketball. In einem Basketballcamp wurde er von seinem Landsmann Luc Mbah a Moute, der einst in der NBA gespielt ...


Die Biographie von Joel Embiid ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library