MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Johannes Rau

deutscher Politiker; Bundespräsident (1999-2004); SPD
Geburtstag: 16. Januar 1931 Wuppertal-Barmen
Todestag: 27. Januar 2006 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 18/2006 vom 6. Mai 2006 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2007


Blick in die Presse

Herkunft

Johannes Rau, ev.-reform., wurde 1931 als drittes von fünf Kindern des Kaufmanns und nebenberuflichen Laienpredigers Ewald Rau und dessen Frau Helene geboren. R.s Großvater war Polizeibeamter. Den Nationalsozialismus, das Dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg erlebte R. als Kind. Bei Kriegsende war er 14 Jahre alt.

Ausbildung

R. besuchte die Volksschule und das Gymnasium, das er 1948 noch vor dem Abitur abbrach. Er engagierte sich in Bibelkreisen und in der Bekennenden Kirche, von der er sein Lebensmotto, "Teneo, quia teneor" ("Ich halte stand, weil ich gehalten werde"), übernahm. 1949-1951 absolvierte R. eine Lehre als Verlagsbuchhändler und besuchte die Buchhändlerschule in Köln. Daneben war er politisch tätig und schrieb ab 1949 als freier Mitarbeiter für die "Westdeutsche Rundschau" in Wuppertal, vorwiegend über kirchliche und kulturelle Themen.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann R. 1952 als Verlagsbuchhändler in seinem Lehrbetrieb. Ab 1953 war er Lektor und Vertreter im Luther-Verlag ...


Die Biographie von Johannes Rau ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library