MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jon Fosse

norwegischer Schriftsteller und Dramatiker
Geburtstag: 29. September 1959 Haugesund
Nation: Norwegen

Internationales Biographisches Archiv 25/2020 vom 16. Juni 2020 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Jon Olav Fosse wurde am 29. Sept. 1959 in Haugesund geboren und wuchs mit zwei Schwestern auf einem Bauernhof bei Strandebarm am Hardangerfjord an der Westküste Norwegens auf. Seine Familie gehörte der Glaubensgemeinschaft der Quäker an.

Ausbildung

F. besuchte ein Gymnasium in Øystese, wo er 1979 das Abitur ablegte. Danach zog er nach Bergen und studierte dort bis 1987 Literaturwissenschaften, Soziologie und Psychologie. Zur Sprache und zur Literatur kam der als wortkarg und aufrührerisch beschriebene Schüler F. über die Musik. Sein Ausdrucks- und Geltungsbedürfnis lebte der Teenager nach eigenem Bekunden durch ein monomanes Gitarren- und Violinenspiel aus. Früh schrieb er Pop- und Rocktexte, mit 16 Jahren erste kleine Erzählungen und Gedichte. 1981 gewann F. den ersten Preis eines in einer Studentenzeitschrift ausgetragenen Novellenwettbewerbs.

Wirken

Bereits zu Beginn des Studiums wurde F. freier Mitarbeiter bei der Tageszeitung "Gula Tidend". Nach Beendigung des Studiums arbeitete er von 1987 bis 1993 als Dozent an der Schreibakademie in Hordaland, 1994 bis 1996 war er zusammen mit Jan Kjærstad Redakteur der ...


Die Biographie von Jon Fosse ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library