MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Josef Haslinger

Josef Haslinger

österreichischer Schriftsteller; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 5. Juli 1955 Zwettl/Niederösterreich
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 18/2020 vom 28. April 2020 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Josef Haslinger wurde am 5. Juli 1955 in Zwettl/Niederösterreich geboren und stammt nach eigenem Bekunden aus einer konservativen Bauernfamilie (WELT, 26.8.2000). Er hat fünf Geschwister. Die stumme, heillose Enge seiner Jugend im sogenannten Waldviertel beschrieb er in seiner Novelle "Der Tod des Kleinhäuslers Ignaz Hajek".

Ausbildung

H. war Sängerknabe im Zisterzienserkloster von Stift Zwettl. 1969-1973 besuchte er ein Gymnasium in Horn (Matura 1973) und studierte anschließend in Wien Philosophie, Theaterwissenschaft und Germanistik. 1980 promovierte er zum Dr. phil. Eine überarbeitete Fassung der Dissertation "Die Ästhetik des Novalis" erschien 1981. Ab 1976 war H. Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Wespennest" (bis 1992), und 1981 organisierte er im Auftrag der Wiener Festwochen das internationale Symposion "Kommt die Romantik wieder?". Im Sommer 1983 hielt sich H. als Stipendiat des Berliner Senats drei Monate lang im Literarischen Colloquium Berlin auf.

Wirken

Schriftstellerische Tätigkeit und LehraufträgeIn Wien ließ sich H., der zunächst in verschiedenen Berufen seinen Lebensunterhalt verdient hatte, als freier Schriftsteller nieder. ...


Die Biographie von Josef Haslinger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library