MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Joshua Cohen

amerikanischer Schriftsteller und Publizist
Geburtstag: 6. September 1980 Somers Point/NJ
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 02/2022 vom 11. Januar 2022 (kl)


Blick in die Presse

Herkunft

Joshua Aaron Cohen wurde am 6. Sept. 1980 in ein jüdisches Elternhaus mit Großeltern aus Deutschland und Ungarn geboren. Somers Point, das Städtchen, in dem er zur Welt kam, wie auch das Seebad Atlantic City, die Stadt, in der er aufwuchs, liegen südlich von New York City im Bundesstaat New Jersey. C.s Vater hatte den Beruf des Anwalts ausgeübt, ehe er das Fischereigeschäft seines Bruders in Cape May übernahm. Die Mutter arbeitete als Audiologin und Logopädin.

Ausbildung

C. besuchte die Hebrew Academy of Atlantic County. Die Mainland Regional Highschool verließ er ohne Abschluss, ebenso die Manhattan School of Music (Schwerpunkt Komposition) und die Columbia University, an der er parallel studierte.

Wirken

Journalistische und schriftstellerische AnfängeSeit seinem 17. Lebensjahr nimmt C. Ghostwriter-Jobs an. Lt. WELT (20.1.2018) hat er "etliche Bücher für andere geschrieben". Der Whistleblower Edward Snowden legte in seiner Autobiographie "Permanent Record" (2019) offen, dass er beim Verfassen des Buches von C. unterstützt worden war.

In ...


Die Biographie von Joshua Cohen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library