MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Jozsef Csermak

ungarischer Leichtathlet und Trainer (Hammerwurf)
Geburtstag: 14. Februar 1932 Szenc
Todestag: 14. Januar 2001 Tapolca/Plattensee
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Ungarn
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1952
EM-Dritter 1954
erster Hammerwerfer über 60 m
Trainer des Olympiasiegers Zsivotzky

Internationales Sportarchiv 18/2001 vom 23. April 2001 (st)


Im Alter von 68 Jahren starb am 14. Januar 2001 in seinem Heimatort Tapolca am Plattensee der frühere Olympiasieger und Weltrekordler im Hammerwerfen, Jozsef Csermak. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki hatte der Ungar mit 60,34 m mit neuem Weltrekord und olympischem Rekord die Goldmedaille gewonnen, zugleich aber auch als erster Hammerwerfer der Leichtathletikgeschichte die 60-m-Marke übertroffen. Nach Abschluss seiner aktiven Laufbahn führte Csermak als Trainer der ungarischen Hammerwerfer seine Schützlinge in die absolute Weltspitze. Höhepunkt waren die Olympischen Spiele 1968, als die Csermak-Schüler Zsivotzky, Lovasz und Eckschmidt die Plätze eins, drei und fünf belegten.

Laufbahn

Jozsef Csermak wuchs in Tapolca am Plattensee auf. Dort fand er auch zur Leichtathletik. Als er 1948 nach Tata geschickt wurde, um seine Ausbildung als Jugendleiter zu erhalten, lernte er die besten Hammerwerfer seines Landes um Imre Nemeth kennen, die sich dort auf die Olympischen Spiele in London vorbereiteten. Von Nemeth angespornt, begann er mit ...


Die Biographie von Jozsef Csermak ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library