MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Kamila Skolimowska

polnische Leichtathletin
Geburtstag: 4. November 1982 Warschau
Todestag: 18. Februar 2009 Vila Real de Santo António (Portugal)
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Polen
Erfolge/Funktion: Olympiasiegerin 2000
EM-Zweite 2002
WM-Vierte 2001, 2007
Weltcupsiegerin 2006
Europacupsiegerin 2005

Internationales Sportarchiv 31/2009 vom 28. Juli 2009 (st)


Im Alter von nur 26 Jahren starb in ihrem Trainingslager in Portugal die Olympiasiegerin von 2000 im Hammerwerfen, Kamila Skolimowska. Die junge Polin machte in Sydney Schlagzeilen als die jüngste Olympiasiegerin dieser Sommerspiele. Die Juniorenwelt- und –europameisterin hatte schon als Vierzehnjährige 1997 den Hammer über 60 m weit geschleudert und 2000 erstmals die 70-Meter-Marke übertroffen. Seither gehörte sie zur absoluten Weltklasse in ihrer Spezialdisziplin. 2002 gewann sie Silber bei den Europameisterschaften, 2005 Gold bei der Universiade und 2006 Bronze bei den Europameisterschaften, außerdem gewann sie den Weltcup 2006. Der plötzliche Tod 2009 der Vierten in der Weltbestenliste kam für alle überraschend, nach ärztlichen Untersuchungen erlag sie einer Pulmonalembolie.

Laufbahn

Schon in ungewöhnlich jungen Jahren erkämpfte Kamila Skolimowska ihre ersten Erfolge im Hammerwerfen. Mit 13 Jahren wurde sie bereits polnische Meisterin und stellte zugleich mit 47,66 m einen Landesrekord in der kraftraubenden und technisch anspruchsvollen Disziplin auf. In ihrem zweiten Wettkampfjahr, 1997 als Vierzehnjährige, sicherte sich ...


Die Biographie von Kamila Skolimowska ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library